Sommerurlaub im Salzkammergut

Ob Familienurlaub, Wanderurlaub oder Aktivurlaub - das steirische Salzkammergut ist wunderschön und sehr vielseitig

Alpenbad Bad Mitterndorf

Das Alpenbad ist vom Haus Zohner über einen kurzen 10 minütigen Fußweg erreichbar. 

Das Alpenbad bietet mit einem 25-Meter-Freibecken, einem Kleinkindbecken, Wasserrutsche, Strömungskanal etc. eine wunderbare Erfrischung und sportlichen Ausgleich im kühlen Nass. 

 

Ein Restaurant befindet sich auf dem Gelände. Liegestühle und Sonnenschirme können vor Ort geliehen werden.

 

Besonders gefällt mir die Lage des Strandbads - unseren Grimming haben Sie immer im Blick. Eintrittspreise 

Kanu fahren am Salza Stausee

Besonders gerne fahre ich im Sommer mit Freundinnen Kanu auf dem Salza Stausee. Er liegt ca. 3,5 km vom Ortskern Bad Mitterndorfs entfernt.

 

Der See ist mit einer Länge von 5 km ideal zum Bootfahren. Der örtliche Bootsverleih wird von meiner ehemaligen Klassenkameradin 

Regina Egger betrieben. Zusätzlich wird Stand-up -Paddling angeboten.

 

Mehr Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten und Kontakt erhalten Sie auf den Seiten des 

Bad Mitterndorfer Tourismusbüros. 

Baden am Ödensee

Die meisten Bad Mitterndorfer Kinder lernen im Ödensee schwimmen. 

Der Badesee ist wunderbar idyllisch gelegen, Sie fahren vom Haus Zohner Richtung Pichl/Kainisch und folgen den Schildern. Das Wasser ist glasklar.

 

Die Kohlröserlhütte mit abwechslungsreichem Speise- und Getränke-Angebot, der große Parkplatz und die Kinderspielplätze machen den Ödensee zu einem schönen Ausflugsziel für Groß und Klein. 

 

Informationen über die Kohlröserlhütte finden Sie im Internet bei TripAdvisor.


Hochseilkletterpark

Der Hochseilkletterpark Omunduntn bei Altaussee ist mit verschiedenen Parcours und mit über 100 unterschiedlichen Elementen ausgestattet.

 

Besonders schön mitten in der Natur gelegen und auf Sicherheit ausgerichtet bietet der Kletterpark besonderen Spaß für die gesamte Familie - vom Kind, sportiven Jugendlichen, über die Eltern bis zu den rüstigen Großeltern. 

 

 

6-Seen-Wanderung Tauplitz

Sie erreichen die Tauplitzalm mit dem PKW über die  Mautstraße ab Bad Mitterndorf oder mit dem 4-er-Sessellift im Ortsteil Tauplitz. 

 

Eine genaue Beschreibung der Wanderung erhalten Sie über Bergfex hier: 

6-Seen-Wanderung Tauplitzalm

 

Zum Routenplan

3-Seen-Bootstour Grundlsee

Ein romantischer Ausflug mit Start an der Anlegestelle Seeklause-Seehotel Grundlsee. Mit dem Schiff geht es auf Trinkwasser zum nördlichen Ende des Grundlsees. Ab Anleger Gössl geht es weiter zu Fuß - in gut 20 Minuten erreichen Sie den sagenumwobenen Toplitzsee. Mit kleinen Booten erreichen Sie das andere Ufer und nach weiteren 5 Minuten zu Fuß den Kammer See.  Auf dem Rückweg empfehle ich Seesaibling oder Forelle in der Fischerhütte.


Hallstatt und Hallstätter See

Der weltberühmte Weltkulturerbe-Ort Hallstatt ist ein wahrer Touristenmagnet. Nicht nur millionenfach fotografiert sondern sogar bereits einmal kopiert. 

Hallstatt bietet eine unbeschreiblich idyllische Lage am See, viele wunderschöne historische Gebäude - auf engem Raum urig übereinander geschachtelt,  keltische Gräberfunde, eines der noch wenigen aktiven Salzbergwerke, das prähistorische Museum, die Kirchen, den Friedhof mit dem Beinhaus sowie die "älteste Pipeline der Welt".

Tipps für einen Tagesausflug nach Hallstatt finden Sie hier: 

http://www.hallstatt.net/ueber-hallstatt/ausflug/

Bad Ischl und Kaiservilla

Bad Ischl wurde zum beliebtesten Sommerfrische Ort Österreichs gewählt. Sie erreichen Bad Ischl von Ihrer Ferienwohnung mit dem PKW über Bad Aussee und Bad Goisern in ca. 45 Min. Oder Sie reisen ganz komfortabel mit der Bahn durch das landschaftlich reizvolle Ausseerland und erreichen Bad Ischl innerhalb einer Stunde ohne Umstieg ab Bahnhof Bad Mitterndorf-Heilbrunn.

 

Die Kaiservilla ist besonders für Liebhaber der Kaiserin Sisi und ihres Franz-Josefs ein Muss. Sie diente dem Paar über 40 Jahre als Sommerresidenz.  Die original erhaltenen Räumlichkeiten des Paares können im Rahmen einer Führung besucht werden.

Trautenfels in Stainach/Pürgg

Das Schloß Trautenfels in Stainach/Pürgg beherbergt eine Sammlung des Universalmuseums Joanneum , welche die Natur- und Kulturgeschichte des steirischen Ennstales und Ausseerlands über zoologische, geologische Belege und archäologische Funde aus der Region zeigt. 

 

Neben der Kulturgeschichte der Region erlebt der Besucher des Schloss Traubenfels eine wunderbare Aussicht in unsere Bergwelt sowie die prunkvolle barocke Ausstattung. 

 

Informationen über die Geschichte des Schlosses erhalten Sie über die Webseiten des Universalmuseum Joanneum.


Kontakt: 

Ferienwohnungen Haus Zohner 

Barbara Steiner 

A- 8983 Bad Mitterndorf 249

Tel: +43 (0) 680 1280438

E-Mail: barbara@haus-zohner.at

Schnellkontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.